MINT-AG

Handwerkliche und praktische Tätigkeiten stehen im Mittelpunkt: Es wird geschraubt, geklebt, gebohrt, gesägt und gelötet. Auf jeden Fall selbstständig. Natürlich erproben wir unsere selbstgebauten Modelle selbst. Wir lassen im Freien unser Boot fahren, Drachen steigen, Flugmodelle fliegen, Ballone fahren. Mit den selbstgebauten Autos fahren wir um die Wette.

MINT AG Panketal

Löten - Workshop

Kabelbruch - was nun?

Wenn Ihr einen Modellbausatz oder einen elektronischen Bausatz bauen wollt, ist es gut, wenn Ihr schnell ein Kabel selbst wieder anlöten könnt.

>>> weiterlesen

Die MINT AG in der "W.C. Röntgen" Gesamtschule Panketal findet mittwochs mit Dieter Hermann statt.

MINT AG Panketal

Wir erfinden das Auto neu

Schraubersätze von Eitech bieten uns viel Spielraum. Zum Einen können wir nach einer Vorlage ein ferngesteuertes Auto bauen. Verschiedene Modelle mit und ohne Antrieb lassen sich ebenfalls nach Bauanleitung bauen. Aber auch ganze Kräne können wir bauen.

Besonders spannend ist es, wenn ohne Bauanleitung gebaut wird. Dann kann man seinen Ideen freien Lauf lassen.

Erfinden und Experimentieren

In unserer Physikwerkstatt erfindet und experimentiert ihr, ganz wie die großen Erfinder und Abenteurer. Spielerisch und systematisch. Auf jeden Fall selbstständig. Natürlich erproben wir unsere selbstgebauten Modelle selbst. Wir lassen im Freien unser Boot fahren, Drachen steigen, Flugmodelle fliegen, Ballone fahren. Mit den selbstgebauten Autos fahren wir um die Wette. Moderne Bausätze machen erfinderisch. Wir erfinden nach einem Vorbild und führen Experimente an unseren eigenen Erfindungen durch, ganz authentisch. Am Ende beweist ein Wettbewerb, wer die beste Erfindung hat.

Konstruieren und Bauen

In der Physikwerkstatt wird konstruiert und gebaut, wie es die Ingenieure tun. Damit alles funktioniert, wird probiert und getestet - wie bei den großen Erfindern. Ob wir unser Ziel erreicht haben, erfahren wir im Test und im Wettbewerb.

Moderne Bausätze machen Schüler neugierig. Sie erfinden nach einem Vorbild und führen Experimente an ihren eigenen Erfindungen durch, ganz authentisch. Am Ende beweist ein Wettbewerb, wer die beste Erfindung hat.

Aus Erfahrung lernen

Die Schüler verrichten in hohem Anteil praktische Tätigkeiten. In der AG müssen die Schüler nicht nicht rechnen, nicht schreiben. Sie sammeln Erfahrungen mit den praktischen Tätigkeiten und lernen auf diese Weise. Auf diese Weise gewinnen genau die Schüler das Interesse für Naturwissenschaft und Technik, denen das lernen schwerer fällt. Sie erhalten hier ihre Chance und melden sich gern in der Physikwerkstatt an.

Die Schüler haben alle Zeit der Welt beim Bauen und Experimentieren. Das ist gut so. Wir nehmen uns Zeit für die einzelnen Arbeitsschritte. Wir untersuchen eingehend Materialien, stellen fest, dass die geeigneten Folien für den Ballonbau sehr leicht und durchsichtig sind, weshalb sie sich für einen flugfähigen Ballon hervorragend eignen. So lernen wir aus Erfahrung.

NaWiSchool Verein Naturwissenschaftliche Bildung e.V. I 16341 Panketal
© Copyright NaWiSchool 2013-2019