Ziele und Engagement

Leitbild

Mit unserem Engagement möchten wir das Interesse junger Menschen an Naturwissenschaften, Forschung und Technik fördern. Wir möchten junge Menschen ermutigen, ihren eigenen Talenten für Naturwissenschaften und Technik nachzugehen.

Wir möchten, dass junge Menschen durch aktives Handeln ihre eigenen Werkzeuge erkennen, sich ihren Erfolg selbst organisieren können. Über das Interesse an den großartigen Leistungen der Naturwissenschaften und der Forschung sollen die jungen Menschen Werte der Gesellschaft erkennen und aktive Gestalter ihrer sich schnell wandelnden Lebenswelt werden. Damit sollen sie mutig zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Unser Ansatz

Unser Ansatz sind fächerübergreifende Schulprojekte mit starkem Kontextbezug. Um unsere Ziele zu erreichen, verfolgen wir einen ganzheitlichen methodischen Ansatz des forschenden Lernens. Die Schüler/innen experimentieren, erfinden, planen und bauen selbst ihr eigenes Produkt: den Heißluftballon, das Automobil und einen eigenen Datenlogger. Sie lösen selbst Problemstellungen für die Erfindung eines neuen Autos, für den Flug zum Mond, den Flug einer Wetterstation in die Stratosphäre. Moderne Unterrichtsmethoden, z.B. Lernaufgaben, Lernstationen und Kleinprojekte sichern einen nachhaltigen Lernerfolg. Dazu führen wir Schulprojekte in Form von Schülerworkshops, Schüler-AG, Feriencamps und Lehrerfortbildungen durch.

Kompetenzentwicklung

Teamarbeit, Entwicklung von Schreib- und Lesekompetenzen und wissenschaftliche Arbeitsweisen sind zentrale Elemente des Konzepts. Die von Fachlehrern erstellten, erprobten und diskutierten Konzepte, Unterrichtsmaterialien und Experimente gewährleisten einen modernen und zeitgemäßen Unterricht: kontextbezogen, schülerzentriert, medial und digital. Die Schüler/innen lernen an authentischen, realitätsnahen Kontexten aus Wissenschaft, Technik und der Forschung.

Spannender realitätsnaher Kontext aus Wissenschaft und Forschung durch moderne Medien

Durch den Einsatz moderner Medien gelingt es uns, die Projekte spannend und fesselnd zu gestalten. Wir integrieren digitale Medien in unser Konzept. Animationen helfen uns zum Beispiel, Inhalte verständlicher zu machen, der Einsatz der Sensoren des Smartphones ermöglicht es uns, Experimente für jeden Schüler schnell umzusetzen. Das Tablet unterstützt den Einsatz von individuellen Aufgabenstellungen und anschaulichen Originaldokumentationen. Die Schüler/innen lernen gleichzeitig den Umgang und die Vorteile digitaler Medien kennen, zum Beispiel der kollaborativen Zusammenarbeit mit Mindmaps.

NaWiSchool Verein Naturwissenschaftliche Bildung e.V. I 16341 Panketal
© Copyright NaWiSchool 2013-2019